DRR News – TUI sendet 40 Urlaubstester in Feriengebiete

Während für Urlauber Entspannung angesagt sein soll, beginnt für die TUI Urlaubstester die Hochsaison. Rund 40 Qualitätsprüfer sind aktuell in beliebten Urlaubsorten unterwegs, um das gegebene TUI Qualitätsversprechen genau unter die Lupe zu nehmen. Hinweise für Optimierungsbedarf geben Kundenreklamationen und hunderttausende Gästebefragungsbögen, die jährlich eingehen. Die Urlaubstester führen, im Gegensatz zu den „Mystery-Checkern“, offene Qualitätsprüfungen durch und tauschen sich regelmäßig mit den Hoteliers und anderen Partnern aus. Getestet wird an allen Gästekontaktpunkten, beispielsweise am Flughafen, in den Hotels und auf Ausflügen.

„Checker“ unterwegs – Foto: TUI

Britta Fahl, Leiterin Qualitätsmanagement und Hotelberatung bei TUI Deutschland sagt: „Unser Ziel ist es, vor Ort noch stärker aufgestellt zu sein, um regelmäßig Verbesserungen anzustoßen. Die Kollegen haben bereits langjährige Erfahrungen im Ferienziel gesammelt und fungieren in ihrer Rolle als Stimme unserer Gäste“.  Einsatzgebiete sind unter anderem Spanien, Griechenland, Portugal, Marokko, Bulgarien, die Kapverdischen Inseln sowie die Türkei und die Karibik.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*