DRR19 Tampa Bay – Ein Ferienparadies kommt näher

Heute wollen wir Ihnen ein Ziel schmackhaft machen, das dank einer neuen Flugverbindung ab Ende September noch besser und bequemer erreichbar sein wird. Die Westküste Floridas ist von jeher bei uns Deutschen beliebt, allerdings war es nie ganz einfach hinzukommen. Wer mit US-Fluggesellschaften unterwegs ist, wird immer umsteigen müssen.  Deshalb herrscht bei den Fans der Region, seit geraumer Zeit, große Freude, denn Lufthansa wird den Tampa International Airport vom 25. September an in seinen Flugplan aufnehmen. Das ist Grund genug, nicht nur den Flug, sondern auch das immer attraktivere Tampa vorzustellen.

Die Reiseradio-Show:

TPA-Tampa International Airport
TPA-Tampa International Airport

Im Sommerplan wird TPA fünfmal pro Woche, während des Winterflugplans mit vier Wochenflügen von Lufthansa nonstop aus Frankfurt angeboten werden. Damit ist nicht nur die Stadt selber bequem und schnell erreichbar, sondern natürlich auch die vielen Strandziele in unmittelbarer Nähe: St. Petersburg und Clearwater genauso wie Bradenton mit Anna Maria Island oder Sarasota mit seinen vorgelagerten Inseln.

Vor 10 oder gar 20 Jahren, hätte vermutlich jeder Touristiker behauptet, dass eine solche Verbindung allen Regionen im Umland hilft, nur nicht der Stadt selber. Bis vor einigen Jahren, war klar: Nach Tampa fliegen, Mietwagen nehmen und weiter fahren, direkt an Tampa vorbei. Das sei nicht sehr schmeichelhaft gewesen, sagt Patrick Harrison, Vice President Marketing und Communications von „Visit Tampa“. Aber inzwischen sei viel geschehen in Tampa, das Reiseziel Tampa könne sich sehen lassen. Er sagte uns: „Mit unserer kulturellen Renaissance aus Museen, Galerien, Spitzenrestaurants und Brauereien sind wir wieder wer. Wenn Du ein kulturinteressierter Reisender bist, etwas Neues entdecken möchtest, dann bist Du hier richtig“.

Tampa River Walk
Tampa River Walk

Tampa kommt heute als lebenswerte Stadt rüber. Ein Großteil der Attraktivität beruht auf dem neuen Riverwalk, einer fast drei Kilometer langen Flaniermeile direkt am Wasser. Hier warten Museen, Kneipen, Spitzenrestaurants und vor allem die kleinen Brauereien. Diese haben dafür gesorgt, dass sich Tampa heute die „Beer-Capital“ von Florida nennen darf. Im Frühjahr glänzt die Stadt zudem durch viele Kulturfestivals und mit der „Pirates Invasion“ Ende Januar zieht man über eine halbe Million Menschen in die Stadt zum Feiern. – Darüberhinaus hat man die Natur gewissermaßen in die Stadt geholt, Kanu oder Kayak fahren, ein Elektroboot mieten und innerhalb von kurzer Zeit ist man aus der Großstadtmitten in die Natur Floridas gefahren. Als einer der zwanzig größten Städte der USA scheint das unmöglich, wurde aber Realität.

Unlock Tampa Bay – Das Video

DRR – Reisenews

Pilotenvereinigung Cockpit legt Verfassungsbeschwerde ein

Lufthansa weiter in Tarifstreit

DER-Touristik präsentiert Winterkataloge

Carnival-Cruises bald nach Kuba?

Entschädigung bei Flugverspätung – aktuelles Urteil

Fotos & Video: Visit Tampa Bay

Weitere Informationen:   UnlockTampaBaylufthansa

 

 

 

frametraxx_banner_2

 

 

Wenn Sie Touristiker sind, dann schauen Sie doch mal auf unser Angebot speziell für touristische Dienstleister hier auf der Website. Denn auch Ihre Region könnte ja Ziel des Reiseradios werden.- Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*