DRR NEWS – Burgen & Schlösser-Tag in Nordhessen

Am 28. April feiern insgesamt 29 Burgen & Schlösser der Region ihren Saisonstart. Zum vierten Mal begeben sich Besucher auf Zeitreise durch die Grimmheimat Nordhessen. Die teilnehmenden Partner haben sich Einiges einfallen lassen. Die Gäste können auf geschichtsträchtigen Wanderungen die Region erkunden, bei märchenhaften Lesungen in die Zeit der Raubritter und Mägde eintauchen oder bei einem deftigen Festmahl entspannen.

Schloss-Wilhelmshöhe, Kassel

„Mit dem Tag der Burgen & Schlösser haben wir ein einzigartiges Erlebnisprogramm für die ganze Familie ins Leben gerufen. Vom herrschaftlichen Schloss bis zur geheimnisvollen Kloster– und Burgruine geben die Partner Einblicke in die regionale Geschichte“  Ute Schulte, Leiterin Tourismus im Regionalmanagement Nordhessen.

Orangerie, Kassel-Karlsaue

Große Vielfalt

Fast alle großen und kleinen Burgen und Schlösser machen mit, vom Schloss Wilhelmshöhe in Kassel über Schloss  Berlepsch bis zur Jugendburg Ludwigstein. Zwei Beispiele, auch kleinerer Anlagen belegen, wie viel Mühe in diese jährliche Veranstaltung investiert wird:

In der Burgruine Löwenstein in Bad Zwesten-Oberurff-Schiffelborn findet beispielsweise ein Kindertheater ab drei Jahren mit Originaltexten aus den Grimmschen Märchen statt. „Die goldene Gans“ und „Der Wolf und sieben Geislein“ stehen auf dem Programm. Auch der Burgherr Hans Wernher von Löwenstein gibt sich die Ehre und bietet seinen Gästen auf einer einstündigen Führung Geschichte zum Anfassen.

Im Wasserschloss Wülmersen führt eine Magd die Gäste durch das Schloss und erzählt die Geschichte des Rittergutes Wülmersen. Dazu gehören auch die Hintergrundgeschichten zu Schloss und Wasser, die den Ort bis heute prägen. Die Magd besitzt zudem die Schlüssel für die Schatzkammer  des Landmuseums.

Schloss Wilhelmsthal, Calden

Gewinnspiel inklusive

Highlight ist auch in diesem Jahr wieder eine Stempelaktion: Besucher können sich bei allen teilnehmenden Partnern einen Burgen- & Schlösser-Stempelpass aushändigen lassen. Wer innerhalb eines Jahres mindestens 15 Burgen & Schlösser besucht und Stempel gesammelt hat, kann mit etwas Glück zwei Übernachtungen für zwei Personen in der Grimmheimat Nordhessen gewinnen.

Information:

Burgen- und Schlössertag der GrimmHeimat NordHessen

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*