DRR Corona-News 15.04.20 – Condor / Kundengelder / Gutscheinverlockungen

Condor startet Fernstrecke nach Kuba - Foto: Condor

Condor: Gewerkschaften fordern Staatshilfe

Wie das Portal „Reise vor 9“ heute berichtet, fordern sowohl die Flugbegleitergewerkschaft Ufo als auch die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit das Engagement des Staates.

Der Ferienflieger sei ohne eigenes Verschulden in das Schutzschirmverfahren gerutscht und stehe nun „transparent und gut saniert da“, erklärte Ufo-Sprecher Nicoley Baublies. Auch die Vereinigung Cockpit hält die Unterstützung durch die Bundesregierung für gerechtfertigt. Die Condor sei „grundsolide“ und die Mitarbeiter dürften in der Corona-Krise nicht fallen gelassen werden.

Condor ist grundsolide: Gewerkschaften fordern Unterstützung – Foto: Condor

Kundengeldabsicherung

Das Kartellamt hat die angestrebte versicherungsrechtliche Absicherung von Kundengeldern der beiden Reisekonzerne TUI und DER-Touristik über den Deutschen Reisepreis-Sicherungsverein abgesegnet. 130 Millionen Euro wollen die Veranstalter dort jetzt einzahlen. Damit lässt sich an die Forderungen der Finanzaufsicht BAFIN an die beiden Konzerne einen Haken machen. TUI und DER hatten für die Klärung Zeit bis Ende April.

Gutscheinverlockungen

Auch wenn die gesetzliche Grundlage für die Ausgabe von Reisegutscheinen durch die EU-Kommission noch nicht vorliegt, beginnen TUI und FTI mit der Ausgabe der Gutschein. DER-Touristik hatte dies bereits am letzten Freitag verkündet. Alle Veranstalter können die Gutscheine nur freiwillig anbieten, denn noch ist die Rückzahlung im Gesetz vorgesehen. Um die Gutscheinlösungen schmackhaft zu machen, bieten die Veranstalter jetzt Extraleistungen bei Akzeptanz der Gutscheine an. TUI bietet bis zu 150 Euro an zusätzlicher Gutschrift an. FTI lockt mit 200 Euro Bonus für alle, die einen Gutschein statt Rückzahlung akzeptieren.

Den Weg der Rückzahlung haben z.B. Alltours, Schauinsland-Reisen, Wikinger-Reisen und jetzt auch Vtours gewählt.

Gutschein vs. Bargeld: TUI setzt auf Bonusangebote – Foto: TUI Group

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*